Wallenstein Festspiele

22. Juni bis 22. Juli 2018

Altdorfer Wallenstein-Festspiele.
2018 spielen wir wieder!

Jedes Wochenende vom 22.06. bis 22.07.2018

Samstags ab 17:00 Uhr
Sonntags 11:00 – 20:00 Uhr

Dann werfen sich wieder rund 1000 Darsteller in historische Gewänder. Grimmige Landsknechte empfangen Sie schon an den Toren der Stadt. Wilde Horden bevölkern den Marktplatz – ein Lagerleben wie im 30jährigen Krieg. Ein Muss sind die Theater-Aufführungen im malerischen Hof der alten Universität: Schillers „Wallenstein“ und das Volksstück „Wallenstein in Altdorf“.
Die Wallenstein-Festspiele sind einen Ausflug wert – versprochen!


AKTUELLES

Tipp zum Fest: ein Gutschein für Wallenstein

Wer Freunde und Bekannte nach Altdorf locken will, legt ihnen heuer Eintrittsgutscheine für die Festspiele 2018 unter den Baum.
Die gibt es in Altdorf in der Buchhandlung Lilliput, im Wallenstein-Festspielbüro, im Kultur-Rathaus, auf dem Weihnachtsmarkt an den Ständen der Altstadtfreunde und des Partnerschaftsvereins sowie in der Geschäftsstelle des Boten.

Freitag, 22.06.2018 - Beginn der Festspiele

22.6.2018 – Eröffnungskonzert mit den Nürnberger Symphonikern
23.6.2018 – Premiere „Wallenstein“ von Friedrich Schiller
24.6.2018 – Premiere „Wallenstein in Altdorf“ von Franz Dittmar

So kommen Sie nach Altdorf bei Nürnberg

Altdorf liegt ca. 20 km südöstlich von Nürnberg und ist sowohl mit dem Auto von der direkten Autobahnausfahrt als auch über den S-Bahn-Anschluss sehr bequem erreichbar.

Schillers Wallenstein

Jede Saison neu – jede Saison neu fesselnd:
Abendroths Bearbeitung der Wallenstein-Trilogie überrascht mit immer neuen Akzenten.

Wallenstein in Altdorf

Wallensteins wilde Zeit als Student in Altdorf bildet den Stoff für ein unterhaltsames Stück voller Dramatik, Humor und großer Gefühle.

Lagerleben

Beim Lagerleben im historischen Stadtkern und vor den Toren kann man wunderbar flanieren und einen Sommertag richtig genießen.

Tag
Stunde
Minute
Sekunde
Wallenstein Festspiele Altdorf e.V.